SONDERAUSSTELLUNGEN UND VERANSTALTUNGEN

AKTUELL / VORSCHAU

Das besondere Blatt - Kunstsammlungen der Veste Coburg

10. September 2017, 14 Uhr

Das besondere Blatt

Die Kunstsammlungen der Veste Coburg umfassen eines der bedeutendsten Kupferstichkabinette Deutschlands.

In der Reihe "Das besondere Blatt" stellen wir Ihnen im Vierteljahresrhythmus ein ausgewähltes Werk aus den reichen Beständen näher vor. 2017 stehen die ausgewählten Graphiken in engem Zusammenhang mit Luther und der Reformation.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gefunden - geerbt - gesammelt. Schätze mit Fragezeichen Kunst und Krempel in Echtzeit! - Kunstsammlungen der Veste Coburg

An einem Wochentag im Herbst von 17 bis 20 Uhr

Gefunden - geerbt - gesammelt. "Schätze" mit Fragezeichen
"Kunst und Krempel" in Echtzeit!

Ob Fragen zum Alter, der Herkunft oder Echtheit: Kuratoren und Restauratoren der Kunstsammlungen geben Auskunft über Ihre Sammlungsgegenstände.

Wertangaben werden nicht gemacht. Für aktuelle Termine informieren Sie sich bitte hier auf unserer Homepage oder in der Tagespresse, liken Sie uns auf Facebook oder registrieren Sie sich für eine Benachrichtigung per E-Mail.

Tagung: Protestantische Bilderwelten. Glaube und Selbstverständnis im Spiegel der Druckgraphik - Kunstsammlungen der Veste Coburg

9. und 10. Oktober 2017

Tagung: Protestantische Bilderwelten. Glaube und Selbstverständnis im Spiegel der Druckgraphik

Die Epoche der Reformation erscheint untrennbar verbunden mit den druckgraphischen Porträts ihrer Protagonisten.

Vor allem die Cranach-Werkstatt schuf Werke von geradezu ikonischer Qualität. Hinzu kamen polemische und propagandistische illustrierte Flugblätter.

Auch in der Folgezeit findet das Selbstverständnis des Protestantismus auf vielfältige Weise seinen Ausdruck im gedruckten Bild.

Die Tagung wird sich den protestantischen Bilderwelten in der Druckgraphik vom 16. Jahrhundert bis heute widmen. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Veranstalter: Kunstsammlungen der Veste Coburg und Forum Bild-Druck-Papier in Kooperation mit dem Haus der Bayerischen Geschichte

Tagungsort: Haus Contakt, Coburg

Wochenende der Graphik - Kunstsammlungen der Veste Coburg

11. und 12. November 2017, 13 bis 16 Uhr

Wochenende der Graphik

In Kupferstichkabinetten lagern reiche Schätze. Arbeiten auf Papier können aus konservatorischen Gründen nur für begrenzte Zeit ausgestellt werden. Normalerweise sind die Blätter lichtgeschützt in speziellen Depots untergebracht.

Am Wochenende der Graphik stehen diese verborgenen Schätze im Mittelpunkt. Dabei wird es nicht nur um Bildinhalte und gestalterische Aspekte gehen. Betrachtet werden ebenso die vielfältigen künstlerischen Techniken.

Große und kleine Besucher sind zu speziellen Sonderführungen und Sonderaktionen eingeladen.

Es wird nur der normale Eintritt erhoben.

Das besondere Blatt - Kunstsammlungen der Veste Coburg

12. November 2017, 14 Uhr

Das besondere Blatt

Die Kunstsammlungen der Veste Coburg umfassen eines der bedeutendsten Kupferstichkabinette Deutschlands.

In der Reihe "Das besondere Blatt" stellen wir Ihnen im Vierteljahresrhythmus ein ausgewähltes Werk aus den reichen Beständen näher vor. 2017 stehen die ausgewählten Graphiken in engem Zusammenhang mit Luther und der Reformation.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

« <  > »