PRESSE

Herzlich willkommen im Presseservice der Kunstsammlungen der Veste Coburg.

An dieser Stelle erhalten Sie aktuelle Informationen über unsere Ausstellungen und Themen sowie Fotomaterial in hochaufgelöster Qualität zum Herunterladen. Die Abbildungen dürfen nur im Zuge der aktuellen Berichterstattung honorar- und genehmigungsfrei verwendet werden, sofern der Urhebervermerk (Foto: Kunstsammlungen der Veste Coburg, Ausnahme: in der Bildunterschrift ist etwas anderes vermerkt) korrekt und vollständig angegeben wird. Sollten Sie dieses oder anderes Bildmaterial für weitere Zwecke benötigen, beachten Sie bitte unsere Nutzungsbestimmungen und die Preisliste.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Telefon: 0 95 61 / 8 79-0
Fax: 0 95 61 / 8 79-66
E-Mail: sekretariat@kunstsammlungen-coburg.de

PRESSEMITTEILUNGEN

09.11.2017

ZugŠnglichkeit der historischen RŠume der Veste Coburg

Klicken Sie hier zum Herunterladen dieses Bildes.
06.11.2017

Museum bewegt - Kultur zum Frühstück
"Gebt Feuer! Artillerie sehen und erleben."

Klicken Sie hier zum Herunterladen dieses Bildes.
04.11.2017

Abendöffnung im Europäischen Museum für Modernes Glas,
Schlosspark Rosenau in Rödental, am Donnerstag, 9. November 2017, 17 bis 20 Uhr

Klicken Sie hier zum Herunterladen dieses Bildes.
04.11.2017

Verborgene Schätze entdecken: Wochenende der Graphik im Zeichen der Reformation

Klicken Sie hier zum Herunterladen dieses Bildes.Klicken Sie hier zum Herunterladen dieses Bildes.Klicken Sie hier zum Herunterladen dieses Bildes.
25.10.2017

Objekte der Reformation ganz digital

Klicken Sie hier zum Herunterladen dieses Bildes.
22.10.2017

9. Coburger Workshop für Lampenglas

Klicken Sie hier zum Herunterladen dieses Bildes.Klicken Sie hier zum Herunterladen dieses Bildes.Klicken Sie hier zum Herunterladen dieses Bildes.
16.10.2017

Einladung zur Präsentation der reformationsgeschichtlichen Sammlungsbestände der Kunstsammlungen der Veste Coburg und zur Vorstellung der virtuellen Ausstellung "Martin Luther und die frühe Reformation in Bayern. Anhänger, Gegner, Sympathisanten" mit zahlreichen Werken aus Coburger Sammlungen auf dem Portal "bavarikon. Kultur- und Wissensschätze Bayerns"

 
16.10.2017

Gefunden - geerbt - gesammelt: Schätze mit Fragezeichen

Klicken Sie hier zum Herunterladen dieses Bildes.
10.10.2017

Gedruckte Bildpropaganda als Motor der Reformation
Internationale Graphik-Experten diskutieren protestantische Bilderwelten

Klicken Sie hier zum Herunterladen dieses Bildes.
14.09.2017

Die Berufsfachschule Glas aus Lauscha zu Gast im Europäischen Museum für Modernes Glas

Klicken Sie hier zum Herunterladen dieses Bildes.
« <  > »