MUSEUMS-SHOP

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Allgemeines

Alle bei uns eingehenden Bestellungen werden schnellstmöglich bearbeitet. Die Lieferzeiten hängen ganz stark von den bestellten Artikel ab.

Die Angebote des Auftragnehmers sind freibleibend. Technische sowie sonstige Änderungen bleiben vorbehalten.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung durch automatisierte E-Mail. Der Kaufvertrag kommt durch eine separate Auftragsbestätigung oder mit Lieferung der Ware zustande.

2. Versand

Der Versand der bestellten Ware erfolgt im Interesse und auf Gefahr des Käufers. Die Versandkosten trägt der Kunde und wird über einen von uns beauftragten Paketdienst abgewickelt.

3. Rücksendungen

Eine Rücksendung von außerhalb unseres Katalogangebotes extra für den Kunden bestellten oder eigens für ihn hergestellten Artikeln ist nicht möglich.

4. Zahlung

Grundsätzlich wird nur gegen Rechnung geliefert.

Die Coburger Landesstiftung, unser Träger, ist mit Blick auf deren anerkannte Gemeinnützigkeit zuletzt durch Freistellungsbescheid des Finanzamtes Coburg vom 24.04.2013 (StNr. 212/107/40276) von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit worden. Umsatzsteuerbefreit im Rahmen des Umsatzsteuer-Gesetzes §4, Abs. 20 und/oder 28.

Ein gesonderter Ausweis der Mehrwertsteuer erfolgt nicht.

5. Eigentumsvorbehalt

Sämtliche Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum. Im Falle des Verzuges behalten wir uns vor, 9,5 % Zinsen p. A. zu berechnen.

6. Gerichtsstand und Erfüllungsort

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für beide Teile Coburg.

7. Haftungseinschränkung

Unsere Haftung auf Schadensersatz ist beschränkt auf die Fälle einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verursachung durch den Firmeninhaber bzw. seiner Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen. Das ProdHG bleibt hiervon unberührt.

8. Änderungen der Produkte

Die von den Kunstsammlungen der Veste Coburg angebotenen Produkte können zu jeder Zeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

9. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Kunstsammlungen der Veste Coburg
Veste Coburg
96450 Coburg

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unser Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

Kunstsammlungen der Veste Coburg
Veste Coburg
96450 Coburg

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

> AGB herunterladen und ausdrucken  (Sie benötigen dazu den Adobe Reader, den Sie sich hier kostenlos herunterladen können.)